Home Fantasy Nora Melling – Schattenblüte: Die Verborgenen
formats

Nora Melling – Schattenblüte: Die Verborgenen

Ausgestellt am 1. März 2012,

Titel: Schattenblüte: Die Verborgenen
Buchreihe: Schattenblüte
Autor: Nora Melling
Genre: Fantasy
Verlag: Rowohlt Verlag
Seiten: 352 Seiten
Erschienen: 01.11.2010
Preis: 14,95€
ISBN: 978-3862520008


  Seit dem Tod ihres Bruders ist für Luisa nichts mehr, wie es war. Sie beschließt zu sterben.
  Aber kurz vor dem letzten Schritt hält jemand sie auf: Thursen nennt sich der Junge mit den
  geheimnisvollen Schattenaugen. Mit einer Gruppe Jugendlicher lebt er im Wald, und er spürt
  Luisas Schmerz. Die “Verborgenen” können ihre Gestalt ändern: Sie sind Werwölfe. Mit jeder
  Verwandlung wird Thursen mehr zum Tier – und die Erinnerungen an sein vorheriges Leben
  verblassen. Bald wird er ganz Wolf sein. Dann hat Luisa auch ihn verloren. Für ihre große
  Liebe würde sie alles tun. Doch reicht das, um Thursen zu retten?

Inhalt:

Nach dem Tod ihres kleinen Bruders bricht für Louisa eine Welt zusammen. Nicht nur ihre Eltern ziehen sich deutlich zurück, sondern auch der Umzug nach Berlin macht Louisa sehr zu schaffen. Sie weiß nicht mit ihrer Trauer umzugehen und beschließt deshalb ihrem Leben ein Ende zu setzen.

Kurz bevor Louisa sich von einem Turm stürzen will, hält ein Fremder sie zurück – Thursen. Danach verschwindet er spurlos und lässt die vollkommen verwirrte Louisa zurück. Doch diese kann ihn einfach nicht vergessen und kommt ihm einige Tage später schließlich auf die Spur.

Thursen lebt zusammen mit einigen Wölfen und Jugendlichen mitten im Wald. Er kann Louisa ebenfalls nicht vergessen, zögert allerdings die Wahrheit hinaus. Irgendwann kann er es nicht länger für sich behalten und erzählt ihr von seinem düsteren Geheimnis: Er ist ein Werwolf.

Doch Louisa lässt sich davon nicht abschrecken, ihre Liebe zu Thursen wächst von Tag zu Tag mehr. Und beide sind schließlich bereit für den anderen wirklich alles zu tun und jede Grenze zu überschreiten. Wird Louisa wömöglich auch zum Werwolf, nur damit sie bei Thursen bleiben kann?

Meine Meinung:

Ich bin selbst ganz überrascht, dass ich dieses Buch bis vor einem Monat nicht einmal kannte. Mir war der Titel nicht einmal bekannt, obwohl ich sehr gerne Fantasy-Romane lese. Und die Bewertungen zu diesem Buch sind größtenteils auch sehr positiv. Aber besser spät als nie und so habe ich das Buch nun auch endlich gelesen.

Zwar fand ich es anfangs etwas merkwürdig, dass Louisa und Thursen sich so schnell ineinander verlieben, aber in Büchern ist schließlich alles möglich. Der Verlauf hat mir dafür umso mehr zugesagt und ich war immer mehr fasziniert von dieser romantischen Liebesgeschichte. Nichts kann die Beiden trennen, nicht einmal das schlimmste Geheimnis!

Ich hatte während dem ganzen Lesen das Gefühl, dass ich auch mitten im Wald stehen würde und den beiden zuschauen könnte, denn der Schreibstil ist wirklich toll. Das Ende des Buches hat mich ehrlich gesagt auch ein wenig überrascht. Ich hätte mit dem kompletten Gegenteil gerechnet, bin aber gerade deswegen umso begeisterter.

Fazit:

Sehr romantische Geschichte, die definitiv dazu verleitet auch den Folgeband zu lesen!

Ein Antwort

  1. [...] “Schattenblüte: Die Verborgenen” von Nora Melling [...]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>