Home Neuerscheinungen [TOP 15] Neuerscheinungen im November 2012
formats

[TOP 15] Neuerscheinungen im November 2012

Ausgestellt am 4. November 2012,

Diesen Monat könnt ihr euch vor allem über die Forsetzungen beliebter Buch-Reihen freuen, wie z.B. dem vierten Band zu “Alterra” oder dem bereits fünften Teil zu “Plötzlich Fee”.

Aber auch einige Erstlingswerke sind mit dabei, unter anderem “Meeresschatten” von Leonie Jockusch. Oder “Die letzte Dämmerung” von Ellen Connor, deren Bücher bislang nur im Englischen erschienen sind.

Und wer ein bisschen Spannung braucht, für den ist wahrscheinlich “Seelensplitter” von Michael Koglin genau das Richtige! Schaut einfach mal durch meine Top 15, vielleicht ist auch etwas für euch mit dabei.

  • “80 Days – Die Farbe der Begierde” von Vina Jackson (Band 2)
  • “Colours of Love – Entfesselt” von Kathryn Taylor
  • “Graveminder” von Melissa Marr
  • “Die Bekenntnisse der Sullivan-Schwestern” von Natalie Standiford
  • “Seelensplitter” von Michael Koglin
  • “Alterra: Der Herr des Nebels” von Maxime Chattam (Band 4)
  • “Pandemonium” von Lauren Oliver (Band 2)
  • “Die letzte Dämmerung” von Ellen Connor
  • “Saving Phoenix Die Macht der Seelen” von Joss Stirling (Band 2)
  • “Smalltown Girls – Bis ihr nicht gestorben seid” von Josephine Mint (Band 2)
  • “Plötzlich Fee – Das Geheimnis von Nimmernie” von Julie Kagawa (Band 5)
  • “Meeresschatten” von Leonie Jockusch
  • “Hades” von Alexandra Adornetto (Band 2)
  • “Firelight – Flammende Träne” von Sophie Jordan (Band 2)
  • “Serafina – Das Königreich der Drachen” von Rachel Hartman
  •  

    Ich persönlich freue mich besonders auf “Alterra: Der Herr des Nebels” von Maxime Chattam, “80 Days – Die Farbe der Begierde” von Vina Jackson und auf “Colours of Love – Entfesselt” von Kathryn Taylor.

    Was wird diesen Monat auf eurem Wunschzettel stehen oder was steht vielleicht bereits in eurem Regal? :-)

    Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>